Plastikkarten für Firmen,
Dienstleister und Vereine

760my Standardkarten

Beschreibung
Plastikkarten aller Art in bewährter Scheckkartenqualität
Formate
Standardformat 85,4 x 53,8 mm, inkl. Beschnitt 91 x 60 mm,
Ecken abgerundet; Sonderformate auf Anfrage
Druck
Euroskala (ein- oder beidseitig); HKS + Pantone auf Anfrage
Material
Standard-Karten (5-lagig): 760 my dick (nach ISO/IEC 7810)
Oberfläche
Overlay-Folie hochglänzend oder seidenmatt
Eigenschaften
abwaschbar, wasserfest, kratzfest, robust, langlebig
Optionen
personalisiert (Text, Bild), nummeriert, codiert (Strichcode, QR Code), Schreibfeld,
Rubbelfeld, Metallic-Aufdruck (Gold, Silber), Magnetstreifen, Lochung, Schlitzstanzung
Einsatzbereiche
Ausweiskarten, Dauerkarten, Gutscheinkarten, Kundenkarten, Visitenkarten
Stückzahlen
preiswert schon ab 100 Stück



Die Scheckkarte als Standardkarte

Plastikkarten in Scheckkartenqualität

Bei unseren Plastikkarten ist Qualität Standard! Oft ist es so, dass Standardausführungen zwar relativ günstig sind, dafür aber Qualität oder Ausstattung zu wünschen übrig lassen. Jedes weitere Extra kostet Geld, so dass der Endpreis mit allen Extras nichts mehr mit dem der ursprünglichen Standardausführung zu tun hat.
Unsere Standardkarten haben die Qualität serienmäßig eingebaut – Scheckkartenqualität! Wie der Name schon sagt, sind Scheckkarten ursprünglich dazu gedacht, vom Bankkonto Geld abzuheben, ohne dafür einen Scheck ausfüllen und einreichen zu müssen. Die Bankkarte macht es möglich: Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit kann man kurzerhand einen Bankautomaten aufsuchen und Geld vom eigenen Konto abheben – mit einer Scheckkarte, die exklusive Fähigkeiten besitzt. Unsere Plastikkarten haben zwar in der Regel keinen Chip integriert, die Qualität der Karten ist aber mit der einer Scheckkarte absolut vergleichbar. Material, Beschaffenheit, Druckbild und Größe stehen ihr in nichts nach.

Standardkarten nach ISO 7810

Nicht nur wir Deutschen sind Freunde von Normen. Das zeigt sich beispielsweise in der Norm ISO/IEC 7810. Dabei handelt es sich um eine internationale Norm, die Formate für Identitätsdokumente festlegt. Das ID 1 Format entspricht einer Größe von ca. 86 x 54 mm. Die Dicke wird mit 0,76 mm definiert. Anwendungsgebiete sind beispielsweise Bankkarten, Kreditkarten, Führerscheine sowie der im November 2010 in Deutschland eingeführte Elektronische Personalausweis. Das Seitenverhältnis entspricht ungefähr dem Goldenen Schnitt. ISO/IEC 7813 definiert zusätzliche Merkmale für Bankkarten aus Kunststoff im ID 1 Format, wie z.B. abgerundete Ecken mit einem Radius von 3 mm.
Normen stehen für einheitliche Standards. Das macht durchaus Sinn. Bei Plastikkarten hat man sich Teile dieser Norm zu Eigen gemacht, weil sie einen einheitlichen Standard für die Produktion von Plastikkarten aller Art vorgibt.

Plastikkarten im Scheckkartenformat

Plastikkarten sind inzwischen weit umfassender im Einsatz als die ursprüngliche Scheckkarte. Die Verwendungszwecke sind kaum mehr zu überblicken. Einerseits werden sie gerne als Karten mit spezieller Funktion verwendet, andererseits sind sie vielfach als Ausweiskarten in Gebrauch.
Zu den Ausweiskarten im Scheckkartenformat zählen unter anderem Besucherausweise, Mitarbeiterausweise, Mitgliedsausweise und Organspendeausweise. Abgesehen davon sind Plastikkarten unter anderem ideal als Kundenkarten, Rabattkarten, Visitenkarten, Gutscheinkarten, Dauerkarten, Eventkarten und Werbekarten. So großartig und vielfältig die Anwendungsmöglichkeiten sind, so einheitlich und überzeugend sollte die Qualität der Karten sein.
 
Unsere Standardkarten erfüllen die Standards, die Scheckkarten aufweisen sollten:

  • Scheckkartenformat von 86 x 54 mm
  • Kartenstärke (Dicke) von 0,76 mm
  • Abgerundete Ecken mit einem Radius von 3 mm
  • Mehrere Lagen werden unter Hitze zum festen Verbund gepresst

Standards, die überzeugen

Plastikkarten sollten in gewisser Hinsicht nicht aus der Reihe tanzen. Sehr seltsam wäre es, wenn eine Karte kleiner oder größer als das gängige Scheckkartenformat wäre. Ein ernstes Problem allein schon, wenn die Karte im Portemonnaie untergebracht werden soll. Ungünstig, wenn sie herausfällt, weil sie zu klein ist, oder überhaupt nicht passt, weil sie zu groß ist.
Plastikkarten ohne abgerundete Ecken wären spitz und würden die Gefahr von Verletzungen mit sich bringen. Deshalb sind die Ecken der Karten nach vorgegebener Norm abgerundet. Karten aus Papier oder aus mehreren Schichten, die sich leicht ablösen, wären schnell unansehnlich und nicht mehr zu gebrauchen. Nur noch zum Wegwerfen geeignet. Deshalb sind Karten in Scheckkartenqualität aus solidem Kunststoff, der notfalls abwaschbar und sowieso sehr strapazierfähig ist. Die einzelnen Schichten müssen unter Hitze aufeinander gepresst werden, damit sie einen festen Verbund bilden, der unauflösbar zusammenhält.

Preiswerte Standard Plastikkarten

Unsere Standard Plastikkarten bringen ein hohes Maß an Qualität mit sich. Trotzdem achten wir darauf, dass unsere Karten günstig sind. Unsere Kunden sollen sowohl mit der Beschaffenheit der Plastikkarten, als auch mit dem Preis vollauf zufrieden sein. Ergänzend gibt es noch weitere Extras, die mehr Aufwand bei der Produktion mit sich bringen und daher auch etwas mehr kosten. Falls Sie zusätzliche Funktionen wie Personalisierung oder Schreibfelder in Anspruch nehmen wollen, werden Sie diese bestimmt bei den Eigenschaften unserer Karten finden.
Gerne beraten wir Sie, ob Standardkarten für Ihre Zwecke völlig ausreichen oder Sie zusätzliche Optionen benötigen.

Fragen Sie einfach an: Plastikkarten anfragen, Call Back Formular, Telefon: 07128 92820


Weitere Produkte

Hier finden Sie weitere interessante Plastikkarten und mehr...